Nächste Kammermusikwoche:

12.-19. August, 2017

Musikalische Begegnungen in der Provence

Werner Hinz

Ehemaliger Soloviolinist des Freiburger Philharmonischen Orchesters und des Baden-Baden Orchesters. Werner unterrichtete in Saarbrücken, am Europäischen Konservatorium in Paris und am Konservatorium in Nice. Er unterrichtete auch an mehreren Sommerkursen, u.a. in Pont-Saint-Esprit zusammen mit Ivry Gitlis.

"Ich schätze diesen Sommerkurs insbesonders, weil er mir die Möglichkeit gibt interessante Menschen zu treffen, die verschiedene Berufe haben und gleichzeitig sehr gute Musiker mit manchmal hervorragendem Niveau sind. Es ist immer eine grosse Bereicherung."

Jacques studierte Klavier bei Claude Helffer, Yannis Xenakis und Karlheinz Stockhausen und er ist Solist bei  Radio France. Er trat in mehreren Ländern auf und war an der Komposition über 70 zeitgenössischer Werke beteiligt. Er spielte mit den  Percussions von Strasbourg, Musicatreize und mehreren andern Ensembles.

"In diesem Sommerkurs spielt man Musik mit grosser Freude und Leidenschaft. Er ist ein grosser Erfolg."

Als Flötist hat Bernard ein Diplom für Kammermusik und ein Staatsdiplom für Flöte vom Konservatorium Aix-en-Provence. Er unterrichtet am Nationalen Konservatorium Marseille und in mehreren Workshops. Er gibt regelmässig Konzerte mit verschiedenen Kammermusikgruppen.

Bernard Marin

Jacques Raynaut

- Solo-Horn des Ensemble Orchestral von Paris

- Präsident der französischen Hornvereinigung von 2004 bis 2010

- Lehrer für Horn am regionsübergreifendem Konservatorium von Aulnay-sous-Bois

Catalanotti

Letzte Fassung 26.12.2016

Kontakt: